Morgenrot

Nhandu vulpinus
Chimera
2012/07

Im schwachen, kalten Tageslicht sieht man ihre Rotfärbung besonders schön. Chimera ist in zwei Jahren gut gewachsen (zum Vergleich ein Foto von vor zwei Jahren), was leider darauf hindeutet, dass es sich um ein Männchen handeln könnte. Noch hat er/sie die Geschlechtsreife nicht erreicht und so sind weder Bulben noch Schienenbeinhaken zu sehen, aber die letzte Untersuchung ihrer abgestreiften Haut zeigt auch keine erkennbare Spermathek (was nur weibliche Tiere besitzen).